» EQS-Compliance-Talk «

Best Practice: So profitieren Unternehmen von einem Whistleblowing-System
Dentons
7. Dezember 2017
10 bis 12.15 Uhr
Ort: EQS Group, Karlstraße 47, 80333 München

Rund um den Globus etablieren sich geschützte Hinweisgeber-Systeme. Während die Whistleblowing-Systeme in den USA bereits länger verpflichtend und ab 2018 in Frankreich gesetzlich vorgeschrieben sind, gelten sie mittlerweile auch im deutschsprachigen Raum als Best Practice für Unternehmen, um Risiken frühzeitig zu erkennen und sich damit vor ernsthaften Reputationsschäden, Sanktionen und Strafzahlungen zu schützen.

Wir von der EQS Group möchten, dass Sie stets auf der sicheren Seite sind und laden Sie deshalb zu unserem EQS-Compliance-Talk zum Thema Whistleblowing in die Firmenzentrale der EQS Group ein.

Programm

.

Rechtliche Anforderungen und Best-Practice-Hinweise für Hinweisgebersysteme
(10.30 bis 11.15 Uhr)

>

Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK): Anforderungen an ein Whistleblowing-System

>

Whistleblowing als Teil der Unternehmenskultur: Wieso es mit der Bereitstellung eines Systems noch nicht getan ist

>

Hochwertige Hinweise: Wie Unternehmen potenzielle Hinweisgeber an die Hand nehmen können (und sollten)

.

Kaffeepause
(11.15 bis 11.30 Uhr)

.

Anonym, geschützt, verschlüsselt: Vorteile eines digitalen Hinweisgebersystems
(11.30 bis 12.15 Uhr)

>

Wieso für viele Unternehmen der digitale Kanal die wichtigste Quelle für Hinweise ist

>

Vorstellung des SAFE CHANNEL als digitale Whistleblowing-Lösung der EQS Group

.

Anschließender Lunch & Networking
(12.15 bis 14.00 Uhr)

Wir würden uns freuen, Sie bzw. Ihre Compliance-Kollegen zu unserer Veranstaltung in München begrüßen zu dürfen! Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Wir möchten Sie deshalb bitten, sich zeitnah anzumelden.

Falls Sie Fragen zum Ablauf der Veranstaltung haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

» Contact us «

Learn more about what solutions are available in your region.