Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer informellen Selbstbestimmung und Privatsphäre ist uns, der EQS Group AG, Karlstr 47, 80333 München, Deutschland, ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden bei uns personenbezogene Daten ausschließlich im Einklang mit den anwendbaren Rechtsvorschriften des Datenschutzes und der Datensicherheit erhoben, verarbeitet und genutzt. Die nachfolgenden Angaben dienen Ihrer Information. Bitte beachten Sie, dass die Webseiten der EQS Group Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten können, auf die sich diese Datenschutzhinweis nicht erstreckt. 

Dieser Datenschutzhinweis gilt nicht für Daten und sonstige Inhalte, die wir im Rahmen der Erbringung von Angeboten der EQS Group für unsere Kunden in den Systemen der EQS Group verarbeiten, speichern oder hosten. Hierfür gilt der jeweilige Datenschutzhinweis unserer Kunden.

1. Webseite und Cookies

Unsere Webseiten verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und unter anderem eine optimale Nutzung der Webseite sicherstellen. Eine Liste der von uns eingesetzten Cookies und deren Zweck, sowie nähere Informationen wie Sie individuelle Cookie-Einstellungen treffen können, finden sie in unserer Cookie Richtlinie. 

a) Die folgenden Daten werden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite stets erhoben und verarbeitet, da diese für den Betrieb unserer Webseite notwendig sind: 

  • Betriebssystem und Version 
  • Browsertyp, -version und -plugin-Typen  
  • Eingestellte Browsersprache 
  • Genutztes Endgerät 
  • Bildschirmauflösung 
  • Zeitzoneneinstellung 
  • Ortsdaten: Land, Zeitzone 
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage 
  • http-Antwort-Code 
  • Cookie-Einwilligung 
  • Info zum Cookie-Consent-Status 
  • Anonymisierte IP-Adresse 
  • Login-Informationen 

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten aufgrund unseres berechtigten Interesses, für die folgenden Zwecke: 

  • Zum wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes und Webauftritts  
  • Zur Sicherstellung des Betriebs von IT-Systemen. Unter Sicherstellung werden u. a. nachfolgende Tätigkeiten verstanden: 
    • Sicherung und Wiederherstellung von in IT-Systemen verarbeiteten Daten 
    • Logging und Monitoring von Transaktionen, um korrekte Funktion der IT-Systeme zu prüfen 
    • Erkennung und Abwehr von unbefugtem Zugriff 
    • Incident- und Problem-Management zur Behebung von Störungen in IT-Systemen 

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind oder das personenbezogene Daten verarbeitet werden. Dazu treffen Sie bitte die in unserer Cookie Richtline beschrieben Einstellungen. 

b) Die folgenden Daten werden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erhoben und verarbeitet, sollten Sie in die Verwendung von weiteren als den notwendigen Cookies eingewilligt haben: 

  • die Webseite von der Sie uns besuchen (Herkunftsseite) 
  • Cookie-Consent 
  • Cookie-ID 
  • IP-Adresse 
  • Login-Informationen 
  • Informationen darüber, wie Sie die Webseite nutzen  
  • ob Sie Mitteilungen von uns öffnen oder weiterleiten 
  • Kontaktdaten, sollten Sie uns diese zur Verfügung stellen 
  • Sonstige Identifizierungsmerkmale 

Wenn Sie in die Nutzung von weiteren als den notwendigen Cookies einwilligen, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten, für die folgenden Zwecke: 

  • Zur Sicherung der Produktqualität, Forschung und Entwicklung neuer Produkte 
  • Zur Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes, unseres Webauftritts und E-Mail-Kommunikation  
  • Zur Feststellung der Effektivität von Marketingkampagnen 
  • Zur Erstellung von Nutzerprofilen und Re-Targeting Maßnahmen 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Näheres hierzu ist in unserer Cookie Richtlinie beschrieben. 

2. Kontaktformulare/Newsletter

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie eine Anfrage an uns richten, oder sonst mit uns in Verbindung treten, wie zum Beispiel im Rahmen von White Papers, Newslettern, E-Mail Marketing, News-Service, Event-Remindern oder Webinaren. Dazu gehören 

  • Name 
  • Anschrift 
  • Unternehmen 
  • Telefonnummer 
  • Land 
  • E-Mail Adresse 

Diese Daten erheben und verarbeiten wir für die Zwecke, für welche Sie uns diese zur Verfügung stellen. 

Außerdem nutzen wir die Daten für Direktmarketing-Maßnahmen, sofern Sie uns hierfür eine separate Einwilligung gegeben haben oder sich die Berechtigung aus einem existierenden Vertragsverhältnis oder der Anbahnung eines solchen ergibt. Sie können den Direktmarketing-Maßnahmen jederzeit widersprechen. 

3. Services oder sonstige Leistungen der EQS Group

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die bei der Anbahnung oder im Rahmen der Erbringung eines Service oder sonstiger Leistung an Sie notwendig sind. Dazu gehören 

  • Name 
  • Anschrift 
  • Unternehmen,  
  • Telefonnummer 
  • E-Mail Adresse 
  • Log-in Informationen 
  • Stammdaten 

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung und Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, wie z.B. 

  • zur Sicherung der Produktqualität, Forschung und Entwicklung neuer Produkte 
  • zur Erfüllung der Vertriebs-, Service- und Verwaltungsprozesse 
  • zur Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes, unseres Webauftritts, und E-Mail-Kommunikation  
  • zur werblichen Kommunikation für ähnliche Produkte zu bereits erworbenen, soweit sie dieser nicht widersprochen haben 
  • Feststellung der Effektivität von Marketingkampagnen 

Dieser Datenschutzhinweis gilt nicht für „Inhalte”, die wir im Rahmen der Erbringung von Angeboten der EQS Group für unsere Kunden in den Systemen der EQS Group verarbeiten, speichern oder hosten. Hierfür gilt der jeweilige Datenschutzhinweis unserer Kunden. 

4. Webbeacons und Tracking

a) In unserer E-Mail-Korrespondenz nutzen wir Webbeacons (auch als Zählpixel bezeichnet).  

Wir können Webbeacons beispielsweise in Marketing-E-Mails platzieren, so dass wir erfahren, wenn Sie unsere E-Mail aufgemacht haben oder einen in der E-Mail enthaltenen Link anklicken, der Sie auf eine unserer Webseiten weiterleitet.  

Die erhobenen Daten werden aus berechtigtem Interesse zum Zwecke der Optimierung unserer E-Mail-Kommunikation sowie zur Feststellung der Effektivität von Marketingkampagnen zusammengeführt und ausgewertet. 

Sie haben die Möglichkeit unsere Nutzung dieser Technologie zu unterbinden indem sie HTML E-Mails in den Einstellungen Ihres E-Mail Clients untersagen. 

b) Auf unseren Webseiten nutzen wir Webbeacons (auch als Zählpixel bezeichnet) nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung [zur Verwendung von Cookies]. 

Durch das auf unseren Webseiten verwendete Tracking werden Kontakte, die Sie mit Werbeeinblendungen auf anderen Webseiten (Sichtkontakte und Klicks auf Werbebanner) oder mit unseren E-Mails haben, in Bezug gesetzt zu Interaktionen auf unserer Webseite.  

Die erhobenen Daten werden zum Zwecke der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes, unseres Webauftritts, und E-Mail-Kommunikation sowie zur Feststellung der Effektivität von Marketingkampagnen zusammengeführt und ausgewertet. 

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung dieser Technologie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Näheres hierzu ist in unserer Cookie Richtline beschriebenen.  

c) Zur technischen Umsetzung arbeiten wir mit unserem Dienstleister HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA.. Der Hubspot Tracking Code setzt Cookies ein, um Zugriffe auf die Website zu erfassen, Benutzerprofile zu erstellen und die Präsentation der Inhalte auf unseren Webseiten zu verbessern.  Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert HubSpot Inc, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. 

5. Re-Targeting

Wir arbeiten mit einigen Werbepartnern zum Einsatz der sogenannten Re-Targeting Technologie zusammen. Bei dieser Technologie werden beim Besuch unserer Seite auch Cookies dieser Partnerunternehmen (sog. Third-Party-Cookies) auf Ihrer Festplatte gespeichert, sollten sie in die Verwendung von nicht notwendigen Cookies eingewilligt haben.  

Der Dienstleister erhebt und verarbeitet Ihr Nutzungsverhalten auf von uns betriebenen Webseiten. Diese Daten werden dazu benutzt, um Nutzer nach dem Besuch unserer Webseiten mit gezielter Werbung entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens wieder anzusprechen. Diese Werbeeinblendungen erfolgen außerhalb unserer Webseiten. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen der Datenschutzrichtlinie der Unternehmen, welche diese bereitstellen. Nähere Informationen finden sie in unserer Cookie Richtlinie.  

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung dieser Technologie auf unserer Webseite jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Näheres hierzu ist in unserer Cookie Richtline beschriebenen.  

Weitere Informationen wie Sie die darüberhinausgehende Nutzung durch das Partnerunternehmen unterbinden, finden sie in dessen Datenschutzrichtlinie. Folgende Third-Party-Cookies setzen wir ein, sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben:  

a) LinkedIn InsightTag der Firma LinkedIn Corp., 2029 Stierlin Ct, Mountain View, CA 94043, USA. Der LinkedIn InsightTag setzt ein Cookie im Browser, welcher mit der LinkedIn-Datenbank abgeglichen wird, um anonyme Benutzersegmente zu erstellen und ein Retargeting zu ermöglichen. Sie können dem LinkedIn-Retargeting in Ihren LinkedIn-Einstellungen widersprechen. Sie finden die LinkedIn-Datenschutzerklärung hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. 

b) Twitter Website-Tag der Firma Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Der Twitter Website-Tag setzt ein Cookie im Browser, welcher mit der Twitter-Datenbank abgeglichen wird, um anonyme Benutzersegmente zu erstellen und ein Retargeting zu ermöglichen. Sie können dem Twitter-Retargeting in Ihren Twitter-Einstellungen widersprechen. Sie finden die Twitter-Datenschutzerklärung hier: https://twitter.com/privacy 

c) „Custom Audiences“ der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich daher bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus und löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter www.facebook.com/settings/ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. 

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantieren LinkedIn, Twitter und Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. 

6. Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein, wodurch bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Webseite Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP Adresse ist unser berechtigtes Interesse zur Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. 

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Weitere Informationen unter: adssettings.google.com/authenticated und policies.google.com/privacy. 

7. YouTube Videos

Wir binden Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Ihre Interaktionen mit dieser Funktion unterliegen der Datenschutzrichtlinie von Google: https://www.google.com/policies/privacy. 

8. Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

Wir werden personenbezogene Daten zudem dann verarbeiten, wenn eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht. Wir unterliegen einer Vielzahl an gesetzlichen Verpflichtungen. Um diesen Verpflichtungen nachzukommen verarbeiten wir Ihre Daten im erforderlichen Umfang und geben diese gegebenenfalls im Rahmen gesetzlicher Meldepflichten an die verantwortlichen Behörden weiter. Weiterhin verarbeiten wir Ihre Daten gegebenenfalls im Fall eines Rechtsstreits, wenn der Rechtsstreit eine Verarbeitung Ihrer Daten notwendig macht. 

9. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

Die EQS Group setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend verbessert. Umfasst werden davon etwa Zugriffsberechtigungen, Authentifizierungen, Audits, Kontrollen, Alarmmeldungen, Datenspeicherung und -sicherungen, Übertragungsstandards sowie Umgebungsintegrität. Für die Angestellten bei der EQS Group gilt ein Verhaltenskodex, der sie verpflichtet, sich an die Grundsätze des Datenschutzes und der Datensicherheit zu halten. 

10. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf

Wir werden Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die jeweiligen betreffenden Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten, notwendig ist. Falls wir Daten für mehrere Zwecke verarbeiten, werden sie automatisch gelöscht oder in einem Format gespeichert, das keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt, sobald der letzte spezifische Zweck erfüllt worden ist.  

11. Wem geben wir international Zugriff auf Ihre Daten und wie schützen wir diese dabei

Die EQS Group ist ein global agierendes Unternehmen. Personenbezogene Daten werden durch Mitarbeiter, von Konzerngesellschaften und von uns beauftragte Dienstleister bevorzugt innerhalb der EU verarbeitet. Sollten Daten in Ländern außerhalb der EU verarbeitet werden, stellen wir über geeignete Maßnahmen sicher (z.B. EU-Standard Verträge inklusive geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen), dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend des europäischen Datenschutzniveaus verarbeitet werden. 

12. Datenschutzhinweise für Aktionäre

In unseren Datenschutzhinweisen für Aktionäre haben wir alle Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Aktionäre übersichtlich zusammengefasst. Sie stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung. 

13. Kontakt mit uns, Ihre Datenschutzrechte und Ihr Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.  

Sie haben weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz, insbesondere zu Auskünften über die von Ihnen gespeicherten Daten? Sie wollen Auskunft über Ihre Daten von uns gespeicherten Daten oder Ihre Daten prüfen, ändern, oder löschen lassen? Dann wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der EQS Group unter datenschutz@eqs.com 

Wir nehmen Ihre Bedenken und Rechte sehr ernst. Sollten Sie aber der Ansicht sein, dass wir Ihren Beschwerden oder Bedenken nicht hinreichend nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. 

Kontakt