• deDeutschland | DE
Standorte anzeigen Standorte anzeigen
  • EQS IR COCKPIT
  • Whistleblowing Software
  • Hinweisgebersystem
  • Policy Management Software
  • Insider Management
  • Meldepflichten erfüllen
  • Digitaler Geschäftsbericht
  • IR Website
  • ESEF Service
  • LEI beantragen
  • Partnerschaften
  • Karriere bei EQS

Der Equal Pay Day am 7. März und der Weltfrauentag am 8. März weisen jedes Jahr aufs Neue daraufhin, dass die Geschlechterverteilung heutzutage immer noch nicht ausgeglichen ist. So werden Frauen nach wie vor schlechter bezahlt und sind in Führungspositionen unterrepräsentiert.

Wie steht es um die Chancengleichheit innerhalb des Compliance Bereichs? Gibt es hier besondere Verantwortlichkeiten der Compliance Abteilung vor dem Anspruch, ethisches Verhalten im Unternehmen durchzusetzen?

Wir haben uns die beiden Tage zum Anlass genommen, um das Thema in einer Panel Diskussion genauer zu beleuchten und lassen darin ausgewiesene Expertinnen von ihren subjektiven Erfahrungen und Eindrücken erzählen sowie mögliche Lösungen für mehr Chancengleichheit diskutieren.

Lesen Sie unbedingt auch unseren Blogartikel mit Interviews 13 inspirierender Compliance-Managerinnen aus der ganzen Welt.

Aufzeichnung ansehen
Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um das Video anzusehen.

 

 

Moderation

Maxie-Lina Mehling
Maxie-Lina Mehling

Beraterin Ethik und Compliance

Maxie-Lina Mehling ist mit MLM Ethics&Compliance als selbstständige Beraterin tätig. Vor ihrer Selbstständigkeit war sie fast 10 Jahre im Compliance Bereich bei Unternehmen wie der Deutschen Bahn, Zalando und Auto1 tätig. Zuletzt arbeitete sie als Group Compliance Officer bei ParkNow und koordinierte die übergreifende Zusammenarbeit zu Compliance und Datenschutz mit den anderen Joint Ventures FreeNow, ShareNow und ChargeNow von Daimler und BMW. Sie hält einen Masterabschluss in International Economics, führte wissenschaftliche Forschungsarbeit im Bereich Anti-Corruption im In- und Ausland durch und spricht neben Deutsch und Englisch noch Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Französisch.

Referentinnen

Julia Titze
Julia Titze

Manager Compliance – HAVI Europe Management GmbH & Co. KG

Julia Titze ist seit 2020 Manager Compliance bei der HAVI Europe Management GmbH & Co. KG. Sie besitzt einen Bachelor of Laws in „International Business Law and Business Management” und einen Master in Laws in „Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis“. Seit 2019 hält sie außerdem das Zertifikat „Compliance Officer (TÜV) und absolviert derzeit ein „Compliance Management“ Weiterbildung and der Fernuniversität Hagen.

Viviane Gehri-Burkhardt
Viviane Gehri-Burkhardt

Compliance Head CH & Cluster Compliance Head – Sandoz Pharmaceuticals AG

Viviane Gehri-Burkhardt ist zugelassene Anwältin in der Schweiz mit insgesamt mehr als 15 Jahren Erfahrung, hauptsächlich im Gesundheitswesen als externe Rechtsberaterin (Pharmarecht, Restrukturierung und Insolvenz, Rechtsstreitigkeiten) sowie als Leiterin der Rechtsabteilung und Leiterin der Compliance von Sandoz auf lokaler und regionaler Ebene.

Katharina Kitzberger
Katharina Kitzberger

Partnerin – Weber & Co Rechtsanwälte

Dr. iur., B.A. Katharina Kitzberger ist Partnerin bei Weber & Co Rechtsanwälte und blickt auf eine 10-jährige Erfahrung als Rechtsanwältin zurück. Ihre Fachgebiete umfassen Prozessführung, Schiedsverfahren, Zivil-, Unternehmens- und Vertragsrecht, Haftungsrecht, Vertriebsrecht, Versicherungsrecht und Compliance. Sie ist Mitglied der IBA, AIJA, YAAP sowie der Arbeitsgruppe Whistleblowing von TI-AC und außerdem Vizepräsidentin Recht der Handball Liga Austria.

Julia Brand-Tuerkoglu
Julia Brand-Tuerkoglu

Leitung HSE- und Rechtsabteilung – Arntz Optibelt Gruppe

Julia Brand-Tuerkoglu hat sich nach Stationen in der Anwaltschaft und der Forschung für die Funktion einer Unternehmensjuristin entschieden. Ursprünglich kommt sie aus dem Bereich des Energierechts, ist mittlerweile mehr als 7 Jahren in die Kautschuk-Industrie bei der weltweit tätigen Antriebsriemenhersteller. Als Leiterin der Rechtsabteilung unterstützt sie die Geschäftsführung und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Fragen rund um Compliance und ist im Bereich HSE zudem operativ tätig.