• EQS IR COCKPIT
  • Whistleblowing Software
  • Hinweisgebersystem
  • Policy Management Software
  • Insider Management
  • Meldepflichten erfüllen
  • Digitaler Geschäftsbericht
  • IR Website
  • ESEF Service
  • LEI beantragen
  • Partnerschaften
  • Karriere bei EQS

Webinar | Compliance in der Coronakrise – Herausforderungen für den Compliance Officer

Das Coronavirus hat das Wirtschaftsleben innerhalb kürzester Zeit drastisch verändert. Viele Unternehmen sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, dass die komplette Belegschaft nun von zu Hause arbeitet.

Zusammen mit unseren Partnern von KMPG Law beleuchten vor diesem Hintergrund, welche Haftungsrisiken entstehen und wie diese vermieden werden können. Zudem wird eine Checkliste zur Sicherstellung der Business Continuity vorgestellt.

Außerdem beschäftigen wir uns mit Fragen der Compliance, die sich durch Heimarbeit ergeben. Dabei werden sowohl Themen wie Datenschutz und IT-Sicherheitsaspekte, die Sicherstellung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen und die Einhaltung von Arbeitszeitbestimmungen diskutiert.

Aufzeichnung: 07. April  2020 | Dauer: 1 Stunde

Hier anmelden, um das Webinar kostenfrei anzusehen!

Diese Punkte beleuchten wir:

  • Wie können Haftungsrisiken in der Coronakrise vermieden werden
  • Sicherstellung des Business Continuity Management
  • Die besonderen Anforderungen an die Compliance wenn alle Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten

 

Wie können Compliance Prozesse digitalisiert und damit auch effizienter gemacht werden?

  • Wie können Compliance-Prozesse auch in Zeiten von unternehmensweitem Homeoffice abgebildet werden?
  • Welche digitalen Tools helfen dabei, die interne Kommunikation aufrecht zu erhalten?

Referenten

Dr. Bernd Federmann
Dr. Bernd Federmann

Partner, Standortleiter Stuttgart – KPMG Law

Dr. Bernd Federmann ist Leiter des Standorts Stuttgart der KPMG Law, Leiter der Global Legal Practice General Compliance der KPMG, und Leiter Compliance Süd/Süd-West. Er berät Unternehmen im Auf- und Ausbau von Compliance Management Systemen und unterstützt sie im Compliance Regelbetrieb.

Johanna Friedrichsen
Johanna Friedrichsen

Senior Manager – KPMG Law

Johanna Friedrichsen hat sich auf die gesellschaftsrechtliche Beratung von Unternehmen spezialisiert. Sie berät schwerpunktmäßig im Bereich der Unternehmensorganisation. Derzeit leitet sie die von KPMG Law etablierte Corona Task-Force, in der die gesamte rechtliche Expertise im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie gebündelt ist.

Sebastian Hoegl
Sebastian Hoegl

Senior Manager – KPMG Law

Sebastian Hoegl ist bei der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft für die Leitung des Bereiches IT- und Datenschutzrecht verantwortlich. Als Fachanwalt für IT-Recht berät er regelmäßig Unternehmen sowie Einrichtungen der öffentlichen Hand bei allen Rechtsfragen, die sich aus der wachsenden Digitalisierung ergeben.

Dr. Albrecht Muser
Dr. Albrecht Muser

Senior Manager – KPMG Law

Dr. Albrecht Muser leitet den Bereich Arbeitsrecht im Münchener Büro von KPMG Law. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht berät er Unternehmen und Arbeitgeber schwerpunktmäßig u. a. im Bereich arbeitsrechtliche Compliance sowie im Arbeitnehmerdatenschutz.

Moritz Homann
Moritz Homann

Managing Director Corporate Compliance – EQS Group

Moritz Homann verantwortet beim Münchner Technologieanbieter EQS Group den Produktbereich Corporate Compliance. In dieser Funktion berät der studierte Politikwissenschaftler und Soziologe Unternehmen unter anderem bei der Einführung und Optimierung von Hinweisgebersystemen.

Host

Matthias Erler
Matthias Erler

Director Global Partnerships – EQS Group

Matthias Erler verantwortet bei der EQS Group global den Bereich Compliance Partnerschaften. In dieser Funktion schließt der studierte Betriebswirt neue Partnerschaften und betreut Partner bei der erfolgreichen Umsetzung des Partnerschaftsprogramms.

Über die EQS Group

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 unterstützt die EQS Group mehrere tausend Unternehmen weltweit bei der Erfüllung komplexer Compliance-Anforderungen.

Egal, ob Sie Insiderlisten anlegen oder Geschenke und Bewirtungen verwalten müssen, Ihre Richtlinien effektiv kommunizieren und speichern wollen, Interessenkonflikte oder Fehlverhalten bekämpfen und Risiken minimieren möchten – wir können Ihnen helfen. Unser Ziel ist es, Compliance-Experten mit einfachen Arbeitsabläufen, automatisierten Prozessen, fortschrittlichen Analysen und übersichtlichen Berichten auszustatten, um ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich zu unseren Compliance-Produkten bietet die EQS Group auch digitale Lösungen für Investor Relations an.

Heute ist der Konzern mit mehr als 350 Mitarbeitenden in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.