• deDeutschland | DE
Standorte anzeigen Standorte anzeigen
  • EQS IR COCKPIT
  • Whistleblowing Software
  • Hinweisgebersystem
  • Policy Management Software
  • Insider Management
  • Meldepflichten erfüllen
  • Digitaler Geschäftsbericht
  • IR Website
  • ESEF Service
  • LEI beantragen
  • Partnerschaften
  • Karriere bei EQS

Webinar | Die Hinweisgeberschutzrichtlinie: Was muss der Aufsichtsrat dazu wissen?

Datum Dienstag, 29. Juni 2021
Uhrzeit: 14:00 – 15:00 Uhr
Dauer: 1 Stunde (45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Q&A)

Die EU-Whistleblowing-Richtlinie verpflichtet Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern ab dem 17. Dezember 2021 dazu, ein Hinweisgebersystem einzurichten.

Dabei handelt es sich um einen Meldekanal, über den Mitarbeiter oder auch externe Personen auf Rechtsverstöße hinweisen können. Solche Meldesysteme sind elementare Compliance-Maßnahmen zur Korruptions- und Betrugsprävention, Erfüllung der Geldwäsche- und Steuervorschriften und vielen weiteren Gesetzen.

Doch welche Auswirkungen hat die neue Gesetzgebung für Aufsichtsräte? Welche Pflichten entstehen unter anderem, wenn der Vorstand des Unternehmens zum Meldegegenstand wird?

Das kostenlose Webinar «Die Hinweisgeberrichtlinie – was sie für Aufsichtsräte bedeutet» gibt einen Überblick über die neue Direktive, beleuchtet die Herausforderungen für Unternehmen und Aufsichtsräte und liefert handfeste Tipps zum rechtssicheren Umgang mit Meldungen.

Unsere Experten Dr. Bernd Federmann (KPMG Law) und Frau Dr. Viktoria Kickinger (Directors Academy) erläutern im Dialog den genauen Inhalt der Richtlinie, die Bedeutung für die Arbeit des Aufsichtsrats, die notwendigen Berichtslinien uvm. und stehen anschließend für Fragen zu Verfügung.

Hier anmelden für das Live-Webinar!

Dieses Webinar wird veranstaltet von:

Referenten

Dr. Viktoria Kickinger
Dr. Viktoria Kickinger

Gründerin – Directors Academy Hamburg

Dr. Viktoria Kickinger hat ihre berufliche Karriere in Staatskonzernen gemacht und war eine der ersten hauptberuflichen Aufsichtsrätinnen. Sie ist die Gründerin der Directors Academy Hamburg, Marktführer in digitaler und multimedialer Weiterbildung für Aufsichtsräte. Viktoria Kickinger ist die Pionierin der Aus- und Weiterbildung für Kontrollorgane.

Dr. Bernd Federmann, LL.M.
Dr. Bernd Federmann, LL.M.

Global Legal Head of Industrial Manufactoring – KPMG Law

Bernd Federmann ist Rechtsanwalt und Partner bei KPMG Law. Er leitet den Standort Stuttgart der Kanzlei und verantwortet das Thema Compliance in Süd und Süd-​West. Er leitet in der Global Legal Practice den Bereich „General Compliance“ bei KPMG und ist Legal Head of Industrial Market. Er berät Unternehmen im Auf- und Ausbau von Compliance Management Systemen und unterstützt sie im Compliance Regelbetrieb. Er verantwortet die KPMG Whistleblowing Solution und die KPMG-​Allianz mit der EQS Group.

Über KPMG Deutschland

Auch in Deutschland gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit über 12.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 25 Standorten präsent.

Die Leistungen sind in die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory gegliedert. Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen. Tax steht für die steuerberatende Tätigkeit von KPMG. Die Bereiche Consulting und Deal Advisory bündeln hohes fachliches Know-how zu betriebswirtschaftlichen, regulatorischen und transaktionsorientierten Themen.

Für wesentliche Branchen unserer Wirtschaft hat KPMG eine geschäftsbereichsübergreifende Spezialisierung vorgenommen. Hier laufen die Erfahrungen der Experten weltweit zusammen und tragen zusätzlich zur Beratungsqualität bei.

Über Directors Academy

Directors Academy GmbH / Directors Academy Financial Services GmbH ist die multimediale Wissenssammlung für Aufsichtsräte. Als erste und bislang einzige videobasierte Online-Wissenssammlung zum Fortbilden und Nachschlagen bietet sie für Aufsichtsräte im deutschsprachigen Raum eine einzigartige Möglichkeit, das Wissen stets aktuell zu halten.

Die Gründerin, Dr. Viktoria Kickinger, ist selbst erfahrene Aufsichtsrätin und Gründerin sowie Geschäftsführerin des Directors Channel Hamburg. Eigentümer von Directors Academy Financial Services GmbH sind Directors Academy GmbH und Dr. Gunter Dunkel, Hannover.

Über die EQS Group

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 unterstützt die EQS Group mehrere tausend Unternehmen weltweit bei der Erfüllung komplexer Compliance-Anforderungen.

Egal, ob Sie Insiderlisten anlegen oder Geschenke und Bewirtungen verwalten müssen, Ihre Richtlinien effektiv kommunizieren und speichern wollen, Interessenkonflikte oder Fehlverhalten bekämpfen und Risiken minimieren möchten – wir können Ihnen helfen. Unser Ziel ist es, Compliance-Experten mit einfachen Arbeitsabläufen, automatisierten Prozessen, fortschrittlichen Analysen und übersichtlichen Berichten auszustatten, um ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich zu unseren Compliance-Produkten bietet die EQS Group auch digitale Lösungen für Investor Relations an.

Heute ist der Konzern mit mehr als 400 Mitarbeitenden in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.