• deDeutschland | DE
Standorte anzeigen Standorte anzeigen
  • EQS IR COCKPIT
  • Whistleblowing Software
  • Hinweisgebersystem
  • Policy Management Software
  • Insider Management
  • Meldepflichten erfüllen
  • Digitaler Geschäftsbericht
  • IR Website
  • ESEF Service
  • LEI beantragen
  • Partnerschaften
  • Karriere bei EQS

Webinar | EU-Whistleblowing-Richtlinie – Wie Unternehmen jetzt richtig handeln

Datum: Mittwoch, 01. Dezember 2021
Dauer: 1 Stunde (45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Aufzeichnung ansehen

Die EU-Whistleblowing-Richtlinie verpflichtet Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern ab dem 17. Dezember 2021 dazu, ein Hinweisgebersystem einzurichten.

Dabei handelt es sich um einen Meldekanal, über den Mitarbeiter oder auch externe Personen auf Rechtsverstöße hinweisen können. Solche Meldesysteme sind elementare Compliance-Maßnahmen zur Korruptions- und Betrugsprävention, Erfüllung der Geldwäsche- und Steuervorschriften und vieler weiterer Gesetze. Sie ermöglichen nicht nur eine effiziente und effektive Bearbeitung von Hinweisen und Compliance Verstößen, sondern gewährleisten auch die Anonymität der meldenden Personen. Dies ist eine Kernanforderung der EU-Whistleblowing-Richtlinie.

Doch welche Auswirkungen hat die neue Gesetzgebung für Unternehmen? Welche Pflichten entstehen und was müssen Sie neben der reinen Implementierung eines Meldekanals beachten?

Das kostenlose Webinar «EU-Whistleblowing-Richtlinie – wie Unternehmen jetzt richtig handeln» gibt einen Überblick über die EU-Gesetzgebung zum Hinweisgeberschutz und die Anforderungen an ein Hinweisgebersystem, beleuchtet die Herausforderungen für Unternehmen und zeigt auf, welche Ansätze Sie zur Implementierung eines vollumfänglichen Compliance Management Systems und zur Bearbeitung der Hinweise wählen können.

Dies werden Ihnen unsere Experten Herr Marco Hüsener (EQS Group) und Frau Malaika Tetsch (FAS AG) im Dialog erläutern und stehen Ihnen anschließend für Fragen zu Verfügung.

EQS Integrity Line: Sicher, intuitiv & flexibel

EQS Integrity Line ist ein sicheres, intuitives und flexibles Hinweisgebersystem mit integriertem Case Management. Sowohl Großkonzerne als auch kleine und mittelgroße Unternehmen in ganz Europa vertrauen bereits auf das System. EQS Integrity Line hilft dabei, Fehlverhalten im Unternehmen frühzeitig zu erkennen, anonym mit Hinweisgebern zu kommunizieren und eingehende Hinweise nutzbringend zu verarbeiten.

FAS AG: Ihr Partner für ein ganzheitliches Compliance Management System

Die FAS AG berät Sie unter anderem bei der Definition und Implementierung eines effizienten Prozesses zum Umgang mit Hinweisen und der Bearbeitung von Vorfällen. Darüber hinaus übernehmen wir bei Bedarf für Sie die Annahme und Erstevaluierung von eingehenden Hinweisen im EQS Integrity Line System, sowie die vertrauliche und anonyme Kommunikation mit dem Hinweisgeber als externe Ombudsperson. Zudem unterstützt die FAS AG Sie bei der Analyse Ihrer wesentlichen Compliance Risiken und der Definition daraus resultierender risikomitigierender Maßnahmen.

Unsere Webinar-Agenda:

  • Einführung in die EU-Gesetzgebung zum Hinweisgeberschutz ​
  • Hinweisgebersysteme in der Praxis​
  • FAS AG: Unterstützung rund um die Implementierung eines ganzheitlichen Compliance Management Systems, sowie die Hinweisbearbeitung
  • Praktischer Einblick in die EQS Integrity Line ​
  • Q&A: Unsere Experten beantworten Ihre Fragen

Aufzeichnung ansehen

Referenten

Malaika Tetsch
Malaika Tetsch

Director Governance, Risk & Compliance – FAS AG

Malaika Tetsch ist Unternehmensberaterin bei der FAS AG. Sie hat langjährige Erfahrung, sowohl im Beratungs-, als auch im Industrieumfeld im gesamten Governance, Risk & Compliance Spektrum. Sie berät Unternehmen insbesondere bei der Implementierung von Risiko- und Compliance Management Systemen, sowie bei der Optimierung von Prozessen & internen Kontrollen und verantwortet die FAS-Kooperation mit der EQS Group.

Marco Hüsener
Marco Hüsener
Senior Expert Corporate Compliance – EQS Group AG

Marco Hüsener ist seit über 5 Jahre im Bereich Whistleblowing tätig und unterstützt Unternehmen bei der Suche nach dem perfekten, maßgeschneiderten Meldesystem zur Bekämpfung von unethischem und illegalem Verhalten. Mit besonderem Fokus auf den Themen Sicherheit und Kundenorientierung, hilft er Behörden und Unternehmen aller Branchen bei der Implementierung und Optimierung ihres Hinweisgebersystems. Seine Erfahrung umfasst mehrere Stationen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Produktentwicklung. Er hat einen starken beruflichen Hintergrund in der technischen Aufklärung und besitzt einen MBA in Innovation & Leadership.

Dieses Webinar wird veranstaltet von:

Über die FAS AG

Die FAS AG als Mitglied der WTS Gruppe ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für zielorientierte Beratung, aktive operative Unterstützung und effizientes Outsourcing der Finanzfunktionen von Unternehmen sowie bei Bewertungsanlässen und Transaktionsprozessen.

Zu den Mandanten der FAS AG zählen Unternehmen aller Branchen von Software und Medizintechnik bis hin zu produzierenden Unternehmen und Finanzkonzernen. Dabei sind wir mit den verschiedensten Strukturen vom mittelständischen Unternehmen bis zum börsennotierten Großkonzern vertraut. Unsere Experten vereinen hohe Fachkompetenz mit Tatkraft, Effektivität und Schnelligkeit.

Detailliertere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie hier.

Über die EQS Group

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 unterstützt die EQS Group mehrere tausend Unternehmen weltweit bei der Erfüllung komplexer Compliance-Anforderungen.

Egal, ob Sie Insiderlisten anlegen oder Geschenke und Bewirtungen verwalten müssen, Ihre Richtlinien effektiv kommunizieren und speichern wollen, Interessenkonflikte oder Fehlverhalten bekämpfen und Risiken minimieren möchten – wir können Ihnen helfen. Unser Ziel ist es, Compliance-Experten mit einfachen Arbeitsabläufen, automatisierten Prozessen, fortschrittlichen Analysen und übersichtlichen Berichten auszustatten, um ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich zu unseren Compliance-Produkten bietet die EQS Group auch digitale Lösungen für Investor Relations an.

Heute ist der Konzern mit mehr als 500 Mitarbeitenden in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.