Change the language here →

DE
  • de

News & Dates

12.01.2011

EquityStory AG übernimmt Webagentur triplex neue medien

EquityStory AG  / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Fusionen & Übernahmen

12.01.2011 08:00

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

EquityStory AG übernimmt Webagentur triplex neue medien
Deutliche Ausweitung des Geschäftsbereichs Online Corporate Communications


München, 12.01.2011

Die EquityStory AG (ISIN: DE0005494165) hat 100% der Anteile an der Web-
und Multimedia-Agentur triplex neue medien GmbH übernommen und ebnet damit
den Weg für weiteres Wachstum im Geschäftsbereich Online Corporate
Communications.

Die triplex neue medien GmbH mit Sitz in München konzipiert anspruchsvolle
Multimedia- und Internetprojekte und setzt diese mit eigenen Designern und
Entwicklern um. Die Agentur besteht seit 1996 und beschäftigt 13
Mitarbeiter. Größter Kunde ist die EADS-Gruppe, mit der ein langfristiger
Vertrag über das Management der globalen EADS-Internetpräsenz besteht. In
den Geschäftsjahren 2008 und 2009 hat triplex Umsatzerlöse in Höhe von
jeweils mehr als 1,5 Millionen Euro erzielt und ein positives EBIT
erwirtschaftet. Als Kaufpreis wurde ein mittlerer sechsstelliger Eurobetrag
vereinbart, die Finanzierung erfolgt aus liquiden Mitteln des
EquityStory-Konzerns.

Achim Weick, Vorstandsvorsitzender der EquityStory AG: 'Mit der Übernahme
der triplex neue medien GmbH können wir unsere Konzernstrategie zügig
weiterentwickeln. Die hoch qualifizierten Mitarbeiter verstärken unser Team
und erhöhen unsere Schlagkraft bei der Gewinnung und Realisierung
anspruchsvoller Website-Projekte.'

Mit der Akquisition komplettiert die EquityStory AG ihre Strategie, einen
One-Stop-Shop im Bereich Online Corporate Communications aufzubauen.
Umfangreiche Synergieeffekte in den Bereichen Content Management, Design,
Web-Entwicklung und technische Infrastruktur werden nach vollständiger
Integration einen positiven Ergebnisbeitrag erbringen. Die triplex neue
medien GmbH wird hierzu auf die DGAP mbH verschmolzen, die Marke triplex
wird fortgeführt. triplex Co-Gründer und Geschäftsführer Alexander Wieland
wird als weiterer Geschäftsführer der DGAP mbH bestellt und die Leitung des
Designteams übernehmen.

Alexander Wieland: 'Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben im
EquityStory-Konzern. Die neu entstehende, größere Einheit, verheißt für
mich und meine Mitarbeiter interessante Projekte. Sehr gerne bringen wir
unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz ein. Unser wichtigster Kunde
EADS ist eine hervorragende Referenz zur Gewinnung weiterer Großprojekte.'

Der Geschäftsbereich Online Corporate Communications der DGAP verzeichnet
weiterhin ein rasantes Kundenwachstum. Über 4.000 nicht-börsennotierte
Unternehmen zählen mittlerweile zum Kundenstamm.

Stefan Ploghaus, Geschäftsführer DGAP: 'Der Bereich Online Corporate
Communications verzeichnet innerhalb des EquityStory Konzerns die höchsten
Wachstumsraten. Mit der Integration von triplex gewinnen wir wichtige
Ressourcen und erweitern unsere Angebotspalette um unseren Kunden ein
umfassendes Portfolio an Online-Services anbieten zu können.'

Der Vorstand erläutert die Akquisition der triplex neue medien GmbH ab
11:30 Uhr (MEZ) in der heutigen Telefonkonferenz. Diese wird unter
www.equitystory.de live im Internet übertragen.


Über den EquityStory-Konzern 
   
Der EquityStory-Konzern ist mit über 5.000 Kunden ein führender Anbieter
für Online-Unternehmenskommunikation im deutschsprachigen Raum.
   
In den Bereichen Investor Relations und Corporate Communications nutzen
Unternehmen aus Europa und Nordamerika unsere Kommunikationslösungen aus
einer Hand. Zu der Produktpalette gehören neben den Services zur Erfüllung
gesetzlicher Pflichten auch die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen,
die Entwicklung von Finanzportalen- und Webseiten, die Durchführung von
Audio- und Video-Übertragungen sowie die Erstellung von
Online-Finanzberichten.
   
Die 100%ige Tochtergesellschaft Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität
mbH (DGAP) ist eine Institution zur Erfüllung der gesetzlich
vorgeschriebenen Regelpublizität börsennotierter Gesellschaften und seit
der Gründung im Jahr 1996 Marktführer. Mit dem Geschäftsfeld Online
Corporate Communications wendet sich die DGAP mit einem umfassenden Angebot
auch an nicht-börsennotierte Kapitalgesellschaften.
   
Darüber hinaus ist die EquityStory-Gruppe durch die Tochtergesellschaft
financial.de AG (100 %) und die strategische Beteiligung ARIVA.DE AG
(25,44%) in den Märkten B2C Investor Relations, Bereitstellung von
Finanzdaten und Online-Werbung im Finanzsektor aktiv.
   
An Standorten in München, Kiel, Hamburg, Zürich, Moskau und Budapest
beschäftigt die EquityStory-Gruppe insgesamt über 100 Mitarbeiter.

Kontakt:
EquityStory AG
Robert Wirth

Tel   +49(0)89 210298-34
Fax   +49(0)89 210298-49
Email robert.wirth@equitystory.de

Seitzstraße 23
80538 München

www.equitystory.de


12.01.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  EquityStory AG
              Seitzstraße 23
              80538 München
              Deutschland
Telefon:      +49(0)89 210298-0
Fax:          +49(0)89 210298-49
E-Mail:       info@equitystory.com
Internet:     www.equitystory.de
ISIN:         DE0005494165
WKN:          549416
Börsen:       Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market
              (Entry Standard) in Frankfurt
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Back to list
Kontakt