Change the language here →

DE
  • de

News & Dates

07.05.2014

EQS Group AG unterbreitet öffentliches Aktienrückkaufangebot - Angebot auf 25.000 Aktien begrenzt

EQS Group AG  / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

07.05.2014 10:00

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

EQS Group AG unterbreitet öffentliches Aktienrückkaufangebot
Angebot auf 25.000 Aktien begrenzt

München - 07.05.2014

Der Vorstand der EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) hat heute mit Zustimmung
des Aufsichtsrats beschlossen, ein öffentliches Rückkaufangebot nach
deutschem Recht auf bis zu 25.000 Stück Aktien der EQS Group AG mit einem
Angebotspreis von EUR 30,00 je Aktie zu unterbreiten.

Die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft vom 25. Mai 2012 hat den
Vorstand ermächtigt, bis zum 30. April 2017 mit Zustimmung des
Aufsichtsrats eigene Aktien der Gesellschaft bis zu insgesamt 10% des zum
Zeitpunkt der Beschlussfassung bestehenden Grundkapitals zu erwerben.

Die Aktien aus dem Rückkaufangebot sollen als Gegenleistung für Dritte im
Rahmen des Erwerbs eines Unternehmens oder Unternehmensteilen sowie als
Belegschaftsaktien für Arbeitnehmer der Gesellschaft eingesetzt werden.

Der Aktienrückkauf soll in Form eines an alle Aktionäre der Gesellschaft
gerichteten Teilerwerbsangebots durchgeführt werden. Das Rückkaufangebot
läuft von 09.05.14 bis 15.05.14 Die Einzelheiten zum Aktienrückkauf und die
Möglichkeit der Annahme des Angebots werden den Aktionären der Gesellschaft
durch ihre jeweilige Depotbank zu Beginn der Angebotsfrist mitgeteilt
werden.

Weitere Hinweise:

Unternehmensmitteilungen der EQS Group AG erhalten Sie auch kostenlos
unverzüglich auf ihr mobiles Endgerät. Wir informieren Sie per SMS und
bieten Ihnen den Download der News auf Ihr Handy an. Registrieren Sie sich
hierfür im Bereich Investor Relations auf www.eqs.com.

Über die EQS Group

Die EQS Group ist mit über 7.000 Kunden ein führender Anbieter für
Online-Unternehmenskommunikation im deutschsprachigen Raum.

In den Bereichen Investor Relations und Corporate Communications nutzen
Unternehmen aus Europa, Asien und Nordamerika unsere Kommunikationslösungen
aus einer Hand. Neben den Services zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten
verbreitet die EQS Group Unternehmensmitteilungen, konzipiert und
realisiert anspruchsvolle Konzernwebseiten und Apps, führt Audio- und
Video-Übertragungen von Finanzevents durch und erstellt Online-Finanz- und
Nachhaltigkeitsberichte.

Die 100%ige Tochtergesellschaft Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität
mbH (DGAP) ist die Institution zur Erfüllung gesetzlich vorgeschriebener
Einreichungs- und Veröffentlichungspflichten und seit der Gründung im Jahr
1996 Marktführer.

Darüber hinaus ist die EQS Group durch die Tochtergesellschaft EQS
Financial Markets & Media GmbH (100%) und durch die strategische
Beteiligung ARIVA.DE AG (25,44%) in den Bereichen B2C Investor Relations,
Finanzmarketing und -Datenlieferung sowie Entwicklung von Finanzportalen
aktiv.

Die EQS Group hat ihren Hauptsitz in München sowie weitere inländische
Standorte in Hamburg und Kiel. Im Rahmen der internationalen
Wachstumsstrategie sind Tochtergesellschaften in Zürich, Moskau, Hongkong,
Shenzhen, Singapur und Taipeh (Taiwan) aktiv. Die gesamte
Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit über 200 Mitarbeiter.

Ansprechpartner für die Presse:

Robert Wirth
EQS Group AG
Seitzstraße 23
D-80538 München
Tel.: 089/ 21 02 98 - 34
Fax: 089/ 21 02 98 - 49
E-Mail: robert.wirth@eqs.com 
www.eqs.com


Dieses öffentliche Aktienrückkaufangebot richtet sich ausschließlich an die
derzeitigen Aktionäre der EQS Group AG und stellt kein öffentliches Angebot
von Aktien dar. Das Angebot wird ausschließlich nach deutschem Recht
durchgeführt. Eine Durchführung des Angebots nach Bestimmungen einer
anderen Rechtsordnung erfolgt nicht. Es sind daher auch keine
Bekanntmachungen, Registrierungen, Zulassungen oder Genehmigungen des
Angebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland beantragt oder veranlasst
worden. Aktionäre mit Wohnsitz, Sitz oder gewöhnlichem Aufenthalt im
Ausland sollten berücksichtigen, dass dieses Angebot außerhalb der
Bundesrepublik Deutschland kein öffentliches Erwerbsangebot nach dem
jeweiligen ausländischen Recht darstellt. Aktionäre, die das Angebot
außerhalb der Bundesrepublik Deutschland annehmen wollen, werden gebeten,
die nachstehenden Ausführungen zu beachten:
 
Die Annahme des Angebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland kann
anderen Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland unterliegen.
Personen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland das Angebot annehmen
wollen, werden aufgefordert, sich über die geltenden Rechtsvorschriften zu
informieren und diese einzuhalten. Soweit ein depotführendes Kreditinstitut
bzw. ein depotführendes Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in der
Bundesrepublik Deutschland oder eine deutsche Niederlassung eines
depotführenden Kreditinstituts oder Finanzdienstleistungsunternehmens
("depotführendes Institut") gegenüber seinen Kunden Informations- oder
Weiterleitungspflichten im Zusammenhang mit dem Angebot hat, die auf den
für das jeweilige Depotverhältnis anwendbaren Rechtsvorschriften beruhen,
ist dieses gehalten, die Auswirkungen ausländischer Rechtsordnungen auf
diese Pflichten eigenverantwortlich zu prüfen. Die EQS Group AG übernimmt
keine Gewähr, dass die Veröffentlichung, Versendung, Verbreitung oder
Weitergabe des Angebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland mit den
Rechtsvorschriften anderer Rechtsordnungen als derjenigen der
Bundesrepublik Deutschland vereinbar ist. Ferner übernimmt die Gesellschaft
keine Gewähr, dass die Annahme des Angebots außerhalb der Bundesrepublik
Deutschland mit den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften vereinbar ist.
Eine Verantwortung der Gesellschaft für die Nichteinhaltung ausländischer
Rechtsvorschriften wird ausdrücklich ausgeschlossen.


07.05.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  EQS Group AG
              Seitzstraße 23
              80538 München
              Deutschland
Telefon:      +49(0)89 210298-0
Fax:          +49(0)89 210298-49
E-Mail:       info@eqs.com
Internet:     www.eqs.com
ISIN:         DE0005494165
WKN:          549416
Börsen:       Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München (m:access),
              Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard)
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Back to list
Kontakt