Change the language here →

DE
  • de

News & Dates

07.09.2015

Original-Research: EQS Group AG (von GBC AG)

Original-Research: EQS Group AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu EQS Group AG

Unternehmen: EQS Group AG
ISIN: DE0005494165

Anlass der Studie: Researchstudie (Update)
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 38,00 EUR
Kursziel auf Sicht von: Ende GJ 2016
Letzte Ratingänderung: 
Analyst: Cosmin Filker, Felix Gode,CFA

Hohes Umsatzwachstum durch internationale Ausrichtung erreicht, weiteres
Umsatz- und Ergebnispotenzial vorhanden
 
In den ersten sechs Monaten 2015 verzeichnete die EQS Group AG ein
deutliches Umsatzwachstum in Höhe von 23,1 % auf 9,00 Mio. EUR (VJ: 7,31
Mio. EUR). Dieses Wachstum ist zum einen auf ein starkes organisches
Wachstum von 13,0% als auch auf anorganisches Wachstum durch die im April
2014 erworbene chinesische Tochtergesellschaft TodayIR zurückzuführen. Der
zusätzliche Umsatzbeitrag lag dadurch bei 0,73 Mio. EUR.
 
Der positive Umsatztrend wird insbesondere durch den Geschäftsbereich
Products & Services getragen, wohingegen der Newsbereich (Segment:
Regulatory Information & News) von einer konstanten Entwicklung geprägt
war. Zwar konnte das Newsvolumen gegenüber dem Vorjahr um 4,0 % gesteigert
werden, aufgrund der 22 De- bzw. Downlistings kam es jedoch zu einem
Rückgang um 12,0 % bei Ad-hoc Meldungen. Insgesamt verringerten sich die
Umsätze im Newsbereich um 0,6 % auf 3,00 Mio. EUR (VJ: 3,02 Mio. EUR). Dem
steht jedoch ein um 37,4 % auf 6,47 Mio. EUR (VJ: 4,71 Mio. EUR) deutlich
gesteigertes Umsatzvolumen bei den Produkten und Services entgegen. Neben
den anorganischen Effekten erzielte die Gesellschaft hier auch organisches
Wachstum insbesondere im internationalen Bereich (Schweiz, Russland).
 
Die im Zuge des anorganischen Wachstums erhöhte Kostenbasis wurde durch die
gesteigerten Umsätze überkompensiert, wodurch sich das EBIT
überproportional um 28,3 % auf 1,08 Mio. EUR (VJ: 0,84 Mio. EUR)
verbesserte. Um die akquisitorischen Effekte bereinigt (vornehmlich
Abschreibungen auf den erworbenen Kundenstamm), erhöhte sich das Non-IFRS
EBIT, als wichtige Erfolgskennzahl der EQS Group AG, auf 1,25 Mio. EUR (VJ:
1,14 Mio. EUR).
 
Die Tendenzen der ersten sechs Monate 2015 dürften sich im Jahresverlauf
und auch im kommenden Geschäftsjahr weiter fortsetzen. Dabei nimmt die
Erschließung des Ende 2014 geöffneten chinesischen Aktienmarktes eine
herausragende Stellung ein. Mit dem Erwerb der TodayIR-Gruppe hat sich die
Gesellschaft bereits frühzeitig gut positioniert, um an der künftigen
erwarteten Dynamik in China zu partizipieren. Neben der aktuell laufenden
Ausrichtung der TodayIR als Premiumanbieter für chinesische börsennotierte
Unternehmen, plant die EQS Group AG zukünftig in Shanghai einen weiteren
Standort zu eröffnen. Dies sollte in den kommenden Geschäftsjahren
deutliche Umsatzimpulse beisteuern. Von den aktuellen Marktturbulenzen in
China sieht sich das Unternehmen zudem nicht als betroffen, da dies in der
Regel zu neuen regulatorischen Anforderungen führt, von denen die
Gesellschaft profitieren würde.
 
Analog zur bestätigten Unternehmens-Guidance erneuern auch wir unsere
bisherigen Prognosen (siehe Researchstudie vom 05.06.2015). Bei einer
erwarteten dynamischen Umsatzentwicklung rechnen wir aufgrund geringerer
Investitionsaufwendungen ab 2016 mit einer Verbesserung der
Ergebnisqualität. Angesichts des skalierbaren Geschäftsmodells sollte die
EQS Group AG zudem in den Folgejahren wieder zu alter Margenstärke
zurückfinden, mit EBIT-Margen von deutlich über 20 %.
 
Auf Basis des unveränderten DCF-Bewertungsmodells bestätigen wir den fairen
Wert je Aktie von 38,00 EUR und analog hierzu das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/13223.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: 
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. 
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Back to list
Kontakt