Change the language here →

Produkte

Insiderlisten-Management – Erfüllen Sie effizient MAR-Anforderungen

Mit dem EQS Insider Manager erfüllen Sie die Anforderungen zum Führen von Insiderverzeichnissen gemäß Artikel 18 der Marktmissbrauchsverordnung (MAR) zuverlässig, einfach und sicher.

Bitte Scrollen, um mehr zu erfahren

Hohe Anforderungen an Insiderverzeichnisse

Mit der europäischen Marktmissbrauchsverordnung (Market Abuse Regulation – kurz: MAR) soll ein einheitliches Transparenz- und Anlegerschutzniveau in den Kapitalmärkten der EU-Mitgliedstaaten geschaffen werden. Das führt zu einer deutlichen Verschärfung des Insiderrechts.  

Emittenten und alle in ihrem Auftrag handelnden Personen (z.B. Rechtsanwaltskanzleien) sind verpflichtet, Insiderlisten zu führen. In die Liste sind alle Personen aufzunehmen, die zeitweise oder dauerhaft Zugang zu Insiderinformationen haben. Die Listen sind fortlaufend zu aktualisieren. Außerdem müssen die Insider über ihre Pflichten aufgeklärt werden. 

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

EQS Insider Manager macht die Arbeit einfacher

  • Cloud-basiert

    Mit unserer arbeitsplatzunabhängigen, internetbasierten Insiderdatenbank können Sie Ihre Insiderlisten komfortabel und sicher führen und auch jederzeit aktualisieren. Die Private Secure Cloud steht dabei für höchste Sicherheit. 

  • Projektbezogene Listen

    Sie können sowohl dauerhafte als auch temporäre Insider führen. Gemäß MAR-Definition strukturieren Sie im EQS Insider Manager Ihre Listen nach Projekten und weisen Insider per Klick diesen Projekten zu.

  • Einfache Plattform

    Unsere Plattform bietet viele intuitive Filter- und Sortiermöglichkeiten, um Anfragen von Aufsichtsbehörden schnell erfüllen zu können. 

  • DSGVO-konform

    Mit dem EQS Insider Manager schützen Sie Ihre Insiderdaten datenschutzkonform nach DSGVO. 

Automatisierte Workflows mit Insidern

Der EQS Insider Manager enthält alle erforderlichen Formulare, um die Insider Ihres Unternehmens gemäß MAR über ihre Pflichten aufzuklären. 

  1. Die Insideraufklärung erfolgt mittels personalisiertem Anschreiben, das automatisch aus dem System generiert wird.  
  2. Die Insider erhalten eine Belehrungs-Email mit einem Bestätigungslink, über den sie auf eine geschützte, personalisierte Online-Seite weitergeleitet werden. 
  3. Mit einem Klick können sie die Kenntnisnahme der Belehrung bestätigen und die Pflichten anerkennen. Die Anerkennung wird im EQS Insider Manager mit Datum und Uhrzeit dokumentiert. 
  4. Ergänzend können Insider ihre persönlichen Daten kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren. Die aktualisierten Datensätze werden automatisch ins System übernommen. 
Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Höchste Sicherheit für Ihre Insiderverzeichnisse

Unsere IT-Infrastruktur und zertifizierten Prozesse erfüllen höchste Sicherheitsstandards und werden kontinuierlich auditiert. Alle Daten sind auf Hochsicherheitsservern der Bayerischen Landesbank in München gespeichert.  

Der RSA SecurID-Token mit Zwei-Faktor-Authentifizierung stellt sicher, dass nur authorisierte Personen Zugang zum System erhalten.

Mehr als 600 Unternehmen vertrauen dem EQS Insider Manager

Erfahren Sie mehr zum EQS Insider Manager

Sascha Meier

Sascha Meier

Director Sales Compliance Services
+41 (0)44 515 94 42

Vielen Dank für Ihre Nachricht!