• deDeutschland | DE
Standorte anzeigen Standorte anzeigen
  • EQS IR COCKPIT
  • Whistleblowing Software
  • Hinweisgebersystem
  • Policy Management Software
  • Insider Management
  • Meldepflichten erfüllen
  • Digitaler Geschäftsbericht
  • IR Website
  • ESEF Service
  • LEI beantragen
  • Partnerschaften
  • Karriere bei EQS

ECEC-Award 2021

DGAP-Media / 06.10.2021 / 18:05

„ECEC-Award 2021“: Cuidam für innovatives Compliance-Projekt ausgezeichnet / Siemens AG und Sika AG überzeugen Jury ebenfalls

And the winner is . – Cuidam. Das französische Start-up wurde im Rahmen der European Compliance & Ethics Conference (ECEC) für seine Whistleblowing-App mit dem „ECEC-Award 2021“ ausgezeichnet. Die Anwendung unterstützt Arbeitgeber dabei, einen missbrauchsfreien Arbeitsplatz zu organisieren und damit die Mitarbeitenden vor Mobbing zu schützen. Erstmals wurde der Award-Gewinner in einer Live-Abstimmung von den über 5.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Konferenz ermittelt. Mit dem Preis, den die EQS Group ins Leben gerufen hat, soll die Sichtbarkeit von innovativen Compliance-Projekten erhöht werden.

„Cuidam ist ein würdiger Gewinner des ECEC Award 2021 – allerdings hätten auch die beiden anderen Finalisten mit ihren Projekten die Auszeichnung verdient gehabt“, gratuliert Marcus Sultzer, Mitglied des Vorstands der EQS Group, die zu Europas größter Compliance-Konferenz eingeladen hatte.

Und auch Professor Dr. Christian Hauser von der Fachhochschule Graubünden, der der Jury vorstand, welche drei Projekte für die Abstimmung ausgewählt hatte, unterstrich bei der virtuellen Preisverleihung, wie knapp die Entscheidung in diesem Jahr ausgefallen ist: „Bereits die Vorauswahl der Finalisten ist der Jury schwer gefallen. Das zeigt, dass mit dem zunehmenden Stellenwert auch die Qualität der Compliance-Arbeit in den Unternehmen in jüngster Zeit deutlich zugenommen hat.“

Cuidam setzte sich bei dem Live-Voting knapp gegen den Münchner Technologiekonzern Siemens AG durch, der mit seinem neuen, bahnbrechenden Sprint-Projekt Compliance-Schulungen auf ein neues Level hebt, und die Sika AG durch. Das Schweizer Spezialchemieunternehmen überzeugte mit seiner globalen Kampagne zu Führung, Vielfalt und Integrität.

Liam Donne, Co-Gründer and Creative Director bei Cuidam, freute sich bei der Verleihung des „ECEC-Award 2021“: „Im Namen des gesamten Cuidam-Teams möchte ich mich bei der Jury und allen Live-Wählern für diese Auszeichnung bedanken. Wir hoffen, dass unsere Plattform Menschen in Not hilft und dass sie es Unternehmen ermöglicht, sich auf wohlwollende und ethische Weise positiv zu entwickeln.“

Alle Informationen zum „ECEC-Award 2021“ und zur European Compliance & Ethics Conference finden Sie hier: https://www.ecec-community.com/ecec-award

 

Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: EQS Group AG
Schlagwort(e): Finanzen

06.10.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this